Skip links

Offenheit und Freundlichkeit

Umfassende Ausbildung
in einem zertifizierten Ausbildungsbetrieb

Deine Chance mit uns zu wachsen

Unser Team sucht Dich in München
Job-Angebote und Ausbildungs­plätze.

Entdecke im Pschorr eine aufregende Karriere, die deine Leidenschaft für regionale Küche und Gastronomie zum Leben erweckt! Wir suchen nach talentierten Servicemitarbeiter(innen). Falls du eine spannende Initiativbewerbung hast, teile sie uns ebenfalls mit – wir sind offen für individuelle Talente!

Unsere Ausbildungsangebote sind nicht nur Ausbildungsmöglichkeiten, sondern auch eine Einladung, ein Teil unseres gastronomischen Familiengefühls zu werden. Ob du eine Ausbildung als Fachfrau/-mann für Restaurants- und Veranstaltungsgastronomie, als Koch/Köchin, als Kauffrau/-mann für Büromanagement oder ein duales Studium im Gastronomiemanagement suchst – bei uns findest du die besten Voraussetzungen, um deine Karriere zu starten. Hier erwarten dich eine solide Ausbildung in regionaler Küche, eine familiäre Atmosphäre, engagierte Ausbilder:innen, zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten und Einblicke in unsere Lieferantenbetriebe.

Bewirb dich jetzt!
Werden Sie Teil unseres Teams im Pschorr und entdecken Sie die Welt der bayerischen Gastronomie

Bewirb dich jetzt bei uns:
Job-Angebote und Ausbildungs­plätze

SERVICEMITARBEITER:IN (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Servicemitarbeiter:innen bei uns im Pschorr mit Berfuserfahrung in der Gastronomie oder im Service. Wir freuen uns Dich kennenzulernen! Bitte sende uns Deine Bewerbung per E-Mail an: bewerbung@der-pschorr.de

INITIATIV-BEWERBUNG (m/w/d)

Wir freuen uns Dich kennenzulernen! Bitte sende uns Deine Bewerbung per E-Mail an: bewerbung@der-pschorr.de

Entdecke deine Leidenschaft:
Unsere aktuellen Ausbildungsangebote

Die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Das Wirtshaus „Der Pschorr“ bietet Euch in vielen interessanten Betätigungsfeldern beste Weiterbildungsmöglichkeiten für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn.

Ausbildungsbeginn: 01.09.2024

AUSBILDUNG FACHFRAU /-MANN FÜR RESTAURANTS- UND VERANSTALTUNGSGASTRONOMIE (m/w/d)

Wenn Du Dich mit Freude und Engagement um unsere Gäste kümmerst und gerne im Team arbeitest dann dann beginne Deine Ausbildung unter einem guten Stern. Hier gibt´s weitere Infos zur Ausbildung im "Pschorr" am Viktualienmarkt auf dem Portal "Top Ausbildungsbetrieb". Bitte sende uns Deine Bewerbung per E-Mail an: bewerbung@der-pschorr.de

Ausbildungsbeginn: 01.09.2024

AUSBILDUNG KOCH / KÖCHIN (m/w/d)

Wenn Du Spaß am Umgang mit hochwertigen Lebensmitteln hast und gerne im Team arbeitest dann bist Du bei uns richtig. Hier gibt´s weitere Infos zur Ausbildung im "Pschorr" am Viktualienmarkt auf dem Portal "Top Ausbildungsbetrieb". Bitte sende uns Deine Bewerbung per E-Mail an: bewerbung@der-pschorr.de

Duales Studium Beginn: 01.09.2024

DUALES STUDIUM GASTRONOMIEMANAGEMENT (m/w/d)

Hier können Sie sich vorab über das Duale Stu­dium Gastro­nomie­manage­ment in­form­ieren.
Hier gibt´s weitere Infos zur Ausbildung im "Pschorr" am Viktualienmarkt auf dem Portal "Top Ausbildungsbetrieb". Bitte sende uns Deine Bewerbung per E-Mail an: bewerbung@der-pschorr.de.

Entdecke deine Karriere
Unsere engagierte Ausbildungskultur

Die Aus­bild­ung von jungen Men­schen in unserem Berufs­feld ist dem Pschorr ein sehr wich­tiges An­liegen. Wir bieten beste Weiter­bil­dungs­möglich­keiten im eigenen Haus, bei Schul­ungen oder Weiter­bil­dungs­fahrten zu un­seren Pro­duzent­en. Gut zu wissen: Die Ausbildungsinitiative "Fit for Work" engagiert sich für eine starke Berufsbildung in Bayern.

Das bringst Du mit:
– Offenes und freundliches Auftreten
– Spaß an der Arbeit im Team
– Gute Kommunikations- und Ausdruckfähigkeit
– Gepflegtes Erscheinungsbild
– Freude am Umgang mit Lebensmitteln
– Kein Problem mit Schichtdienst
– Mittelschulabschluss bzw. Fachabitur (für das duale Studium)

Das bekommst du von uns:
– Eine fundierte Ausbildung in einem zertifizierten Ausbildungsbetrieb
– Eine familiäre Atmosphäre
– Motivierte Ausbilder-/innen
– Weiterbildungsmöglichkeiten auch für Auszubildende
– Fahrten zu unseren Lieferanten
– Gute schulische Leistungen werden honoriert
– Azubi-Appartement nach Verfügbarkeit
– 365 € -Ticket im MVV

So läuft die Ausbildung ab:

Sowohl die klassische Berufsbildung wie auch der Studiengang an der IBA werden im Dualen System geführt. Berufliche Praxis und Unterricht wechseln sich ab. Wobei unsere Azubis Blockunterricht bzw. einen Schultag pro Woche haben. Unsere dualen Studenten haben zwei Studientage an der Berufsakademie und arbeiten dazu 24 Wochenstunden (3 Tage) im Betrieb.

Während ihrer Ausbildung werden unsere Auszubildenden in allen Bereichen (Küche, Service, Schänke, Verwaltung) eingesetzt, die je nach Berufsbild zeitlich variieren. Unsere Auszubildenden werden von Ausbildern sowie von Küchen- bzw. Restaurantmeistern unterwiesen und unterstützt.

Neben der Praxis und Unterricht führen wir auch hausinterne Schulungen z.B. Lebensmittelhygiene, HACCP-Schulungen, Fahrten zu unseren Lieferanten sowie externe Schulungen (Brauereiführung, Weinseminare, Verhaltensseminare, Beschwerdemanagement und Verkaufsschulungen) durch.

Der Pschorr immer in Bewegnung

Beste Weiterbildungsmöglichkeiten im Pschorr

Das Wirtshaus „Der Pschorr“ bietet Dir in vielen interessanten Betätigungsfeldern beste Weiterbildungsmöglichkeiten für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn. Link zu unserer Weiterbildungsbroschüre: jetzt lesen (pdf)

Bewirb dich jetzt!
Werden Sie Teil unseres Teams im Pschorr und entdecken Sie die Welt der bayerischen Gastronomie

Finde deinen Tisch

bayerische Gemütlichkeit mit gepflegtem Wirtshausflair

Servus

Der Pschorr - Wirtshaus
Viktualienmarkt 15
80331 München

Metzgerei Markus Ponholzer in Antdorf

Wir sind dankbar für die langjährige Zusammenarbeit mit Markus Ponholzer und seinem Team, die uns in seiner Metzgerei in Antdorf bei der Zerlegung, Verpackung und Produktion unterstützen. Mit ihrer reichhaltigen Erfahrung und Hingabe zum Detail ermöglichen sie es unserem Küchenteam, einzigartige Cuts für unsere vielfältigen Gerichte – von der Nase bis zum Schwanz – zuzubereiten.

Burgis Knödel Oberpfalz

Es ist eine Liebe, die man schmeckt - die Liebe zu Knödeln. In jeder unserer Knödel spiegelt sich diese Leidenschaft wider. Seit 2012 pflegen wir eine herzliche Partnerschaft mit Timo Burger und seinem Team aus der Oberpfalz. Die verwendeten Kartoffeln werden ausschließlich aus Bayern bezogen.

Ziegenhof Johannes Egger

Mit einem durchdachten Konzept bewirtschaftet Johannes Egger in der Nähe von Kempten einen Bio-Ziegenhof mit ca. 80 Ziegen. Obwohl das Thema Ziegenfleisch derzeit in der bayerischen Gastronomie noch weniger bekannt ist, besticht es durch seine Zartheit. Aufgrund des zunehmenden Konsums von Ziegenmilchprodukten betrachten wir es als unsere Verpflichtung, die heimische Landwirtschaft zu fördern und einen ethisch korrekten Absatzweg für Ziegenfleisch zu etablieren.

Erzeugergemeinschaft BayernOX

Gemeinsam mit der Erzeugergemeinschaft Weilheim pflegen wir schon lange Zeit eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Ziel der BayernOX Initiative ist es, Rindfleisch direkt aus der regionalen Umgebung und ohne Zwischenhändler zu beziehen. In Zusammenarbeit mit den Landwirten rund um Weilheim wird heimisches Rindfleisch als Premiumprodukt vermarktet. Geschlachtet wird ausschließlich am Kreisschlachthof in Garmisch-Partenkirchen. Zerlegt wird bei unserem Partner Markus Ponholzer in Antdorf.

Hühnerhof Bacher Meinrad

Der Bauernhof der Familie Bacher befindet sich im Ortsteil Kleinhartpenning, 5 km südlich von Holzkirchen. Seit zwei Jahrzehnten betreiben sie erfolgreich die Bodenhaltung von Legehennen. Die Hühner haben Zugang zu einem Wintergarten mit Stroh, der ihnen ermöglicht, bei jeglichem Wetter im Freien zu scharren. Die frischen Eier bilden zusammen mit unserem hochwertigen Murnau Werdenfelser Rindfleisch ein geschmacklich einzigartiges Rindertatar.

Archehof Schlickenrieder

Wir sind stolz darauf, mit Georg Schlickenrieder aus Otterfing zusammenzuarbeiten. Seine handgefertigten Schnäpse bereichern unser Angebot um unvergleichliche Geschmackserlebnisse. Jeder Tropfen zeugt von seinem handwerklichen Können und verleiht unserem Lokal eine besondere Note der Qualität und Raffinesse.

Darüber hinaus ist er auch noch ein Murnau-Werdenfelser Partner-Landwirt der ersten Stunde und beliefert uns mit hochwertigen Bio-Rindfleisch. Diese Zusammenarbeit garantiert nicht nur Qualität auf dem Teller, sondern auch ein ethisch verantwortungsbewusstes Genusserlebnis, auf das wir stolz sind.

Fischzucht Aumühle

Inmitten der malerischen Pupplinger Au liegt die Fischzucht Aumühle – ein wahres Naturparadies südlich von München. Hier gedeihen heimische Fische in frischem Quellwasser, garantiert durch die ganzjährig niedrige Wassertemperatur. Wir freuen uns, unsere Gäste mit dem erstklassigen Geschmack des Saiblings direkt aus der Region zu verwöhnen. An besonderen Anlässen, wie zum Beispiel am Karfreitag, empfehlen wir einen Blick auf unsere Tageskarte, um weitere delikate Fischspezialitäten zu entdecken.

Edelbrände aus Frasdorf im Chiemgauer Voralpenland

Inmitten saftiger Obstbaumwiesen liegt der Hof von Schnapsbrenner Johann Guggenbichler. Nur von handverlesenes vollreifes Obst, das auf den sanften Hügeln der Chiemgauer Berge gereift ist, entwickelt sich ein unverfälschtes Aroma und bildet die wichtigste Grundlage der Edelbrände.

Spargel aus Schrobenhausen vom Spagelhof Raba

Der Spargelhof Raba, auch „Baumeister aus Adelshausen“ genannt, ist ein echter Familienbetrieb. Hier auf dem Hof wird der Spargel schon seit den 60er Jahren angebaut. Auf den sandigen Böden des Spargellandes Schrobenhausen wächst dieser prächtige Spargel mit besonders zarten Stangen heran.

Aischgründer Karpfen

Der Aischgrund ist eine der bekanntesten Teichlandschaften Deutschlands. Der hier lebende Karpfen ist seit über 1000 Jahren die typische Spezialität dieser Region. Das Futter der Fische besteht aus Naturnahrung, welche sie in den Teichen selbst finden. Karpfen ist gesund! Das Küchenteam stellt sich hohen Ansprüchen – schmecken, sehen und riechen Sie, welche Qualität und welcher Geschmack in regionalen Produkten stecken. Das Bier aus stangeneisgekühlten Holzfässern ist nicht nur eine Rarität, sondern sorgt für Frische und Aromatik bis zum letzten Schluck.

Geflügelhof Familie Lugeder

Der Geflügelhof der Familie Lugeder liegt bei Pleiskirchen – einem kleinen Weiler im Landkreis Altötting – in der oberbayerischen Hügellandschaft, etwa hundert Kilometer östlich von München. Geflügelhaltung wird hier mit Leidenschaft und vollem Einsatz betrieben. Drei Generationen leben und arbeiten auf diesem Hof, in dem Gänse, Enten und Flugenten vom ersten Lebenstag an in geräumigen Ställen frei herumlaufen können. Die Tiere genießen hier ein artgerechtes, behagliches Leben in lockerer Gemeinschaft in Offenställen und auf weitläufigen Wiesen. Futter gibt es aus der Region! Es wird kein Getreide zu gekauft: Ausschließlich auf dem Hof erzeugtes Getreide kommt zum Einsatz. Das Küchenteam stellt sich hohen Ansprüchen – schmecken, sehen und riechen Sie, welche Qualität und welcher Geschmack in regionalen Produkten stecken. Das Bier aus stangeneisgekühlten Holzfässern ist nicht nur eine Rarität, sondern sorgt für Frische und Aromatik bis zum letzten Schluck.

Christoph Schwingenstein Weideschweinen

Der landwirtschaftliche Betrieb von Christoph Schwingenstein liegt in der Gemeinde Schnaitsee, nördlich des Chiemsees. Der Biohof widmet sich ausnahmslos der Zucht und Mast von Weideschweinen. Die Weideschweine des Hofs sind eine Kreuzung aus verschiedenen Rassen. Sie sind besonders robust und fühlen sich auch bei rauem Klima auf Feldern und Wiesen sehr wohl. Insgesamt werden lediglich ein paar hundert Tiere gehalten – statt mehrerer tausend wie bei konventionellen Betrieben. Die Weideschweine leben hier absolut stressfrei und artgerecht, d. h. mit viel Bewegung und natürlicher Ernährung. Das begünstigt einen gesunden Fettanteil und ist der Grund für einen saftigen und aromatischen Fleischgenuss.

Franz-Bader-Weidegemeinschaft Ohlstadt

Die Schafe leben größtenteils oberhalb der Gemeinde Ohlstadt im Landkreis Garmisch- Partenkirchen auf Almen des Estergebirges. Die Rasse zeichnet sich durch große körperliche Ausdauer sowie eine enorme Widerstandsfähigkeit gegen extremes Wetter in den Bergen aus. Kräftige Beine mit harten Klauen sorgen für Steig- und Trittsicherheit, auch in niederschlagsreichen Gegenden. Die Schafe leben seit Jahrhunderten auf den Weiden und leisten damit einen großen Beitrag zum Erhalt der heimischen Kulturlandschaft Bayerns. Die heimischen Lammgerichte können Sie bei uns sowohl im frühen Winter als auch rund um die Ostertage genießen.

Karl & Sebastian Schmid

Unser Jäger Karl Schmid aus Großweil im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen liebt die Natur. Seine Leidenschaft gehört dem Wild – dem Rehwild, dem Rotwild und den Gämsen in den Bergen über seiner Gemeinde. Aus Respekt vor dem Tier erlegt er es nicht in Drück- jagden, Treibjagden oder Gehegen, sondern ausschließlich in stressfreien Ansitzund Pirschjagden. Nur so kann eine erhöhte Hormonausschüttung vermieden werden, was für die spätere Qualität unseres Wildfleisches grundlegend ist.

Der Pschorr

Unser Wirtshaus liegt direkt im Herzen Münchens am Viktualienmarkt, dem bekannten Dreh- und Angelpunkt in der Münchner Altstadt. Es ist der beliebte Treffpunkt für alle Freunde der bayerischen Wirtshauskultur. Das Küchenteam stellt sich hohen Ansprüchen – schmecken, sehen und riechen Sie, welche Qualität und welcher Geschmack in regionalen Produkten stecken. Das Bier aus stangeneisgekühlten Holzfässern ist nicht nur eine Rarität, sondern sorgt für Frische und Aromatik bis zum letzten Schluck.

Bioteaque

Bioteaque aus Traunstein produziert seit 15 Jahren hochwertige Bio-Teesorten mit Namen wie „Schwarza Bene“ und „Schene Leni“, vor allem für die Spitzen-Gastronomie und -Hotellerie. Die Teebeutel werden im Chiemgau von Hand befüllt. In die Mischungen kommen ausschließlich Bio-Blattware sowie Mischungen mit großen Fruchtstücken und Beeren. Im Pschorr gibt’s immer eine Auswahl zum Probieren.

First8 Manufaktur

Der Bio-Kombucha im Pschorr hat einen kurzen Weg hinter sich. Produziert wird er vom Start-up First8 in München, das direkt nebenan am Viktualienmarkt auch ein Standl betreibt. Seit 2021 fermentiert das Unternehmen aus hochwertigen Bio-Zutaten und gesunden Kulturen hochwertigen Kombucha, dessen Alkoholgehalt garantiert unter 0,5 Prozent liegt. Der Hersteller selbst spricht vom Champagner unter den alkoholfreien Getränken.

Johannes Perger

Johannes Perger stellt seit mehr als 30 Jahren Säfte ohne künstliche Aromen und Zusatzstoffe her. Das Unternehmen aus Breitbrunn am Ammersee liefert an uns regionale Bio-Säfte. Vom naturtrüben Apfelsaft bis hin zur Rhabarber- oder Holunderschorle. Die Säfte können nicht nur als klassische Schorlen genossen werden, sondern auch in Form eines Rhabarberspritz, der vor allem an heißen Sommertagen für Abkühlung sorgt.

Hacker-Pschorr

Der Pschorr am Viktualienmarkt ist benannt nach dem Brauer Joseph Pschorr. Deshalb sprudelt aus den Holzfässern des Wirtshauses der Klassiker der Brauerei: Hacker-Pschorr Edelhell. Auch unsere übrigen Bierspezialitäten kommen aus der Münchner Brauerei.

Elztalbrennerei Georg Weis GmbH

Die Elztalbrennerei Georg Weis aus dem Schwarzwald stellt seit 1924 Brände, Liköre und Kräuterspezialitäten her. Inzwischen führt die dritte Generation das Unternehmen. Für die Produktion wählt der Hersteller nur besonders aromatische vollreife Früchte aus. Bis heute arbeitet die Brennerei mit traditionellen, dampfbeheizten Kupferkesseln, um ein möglichst hochwertiges Produkt zu gewinnen, das den Gästen auch im Pschorr angeboten wird.

Edelbrandmanufaktur Johann Guggenbichler

Die Edelbrandmanufaktur Johann Guggenbichler aus Frasdorf im Chiemgau stellt seit 1829 in Handarbeit kostbare Edelbrände her. Nur vollreifes und von Hand ausgelesenes Obst kommt für die Produktion infrage. Bei unversehrter Verarbeitung entfalten die Früchte ein unverfälschtes Aroma und einen harmonischen Geschmack in der jeweiligen Obstvariante.

Fürstlich Castell´sches Domänenamt

Mit fast 800 Jahren Weinbautradition gehört die Domäne Castell zu den ältesten deutschen Weingütern. Der im östlich-fränkischen Anbaugebiet vorherrschende Gipskeuperboden ist sehr nährstoffreich und verleiht den Weinen ihre Würze.

Bestes vom Murnau Werdenfelser Rind

Unsere Murnau-Werdenfelser Rinder finden ihre Heimat in der malerischen Landschaft des Voralpenlands um Garmisch-Partenkirchen, Mittenwald, Oberammergau und dem Murnauer Moos. Diese Umgebung prägt ihren einzigartigen Charakter mit hoher Vitalität und Anpassungsfähigkeit, Eigenschaften, die Sie in unseren Gerichten wiederfinden. Wir setzen auf die artgerechte Aufzucht unserer Rinder, ausschließlich durch Landwirte aus der Region, die ihrer verantwortungsvollen Aufgabe mit Sorgfalt und vor allem viel Geduld nachgehen. Ein herausragendes Beispiel ist der Arche-Hof in Otterfing, südlich von München. Hier liegt die Leidenschaft für die Zucht und Haltung alter, gefährdeter Haustierrassen im Fokus.

Edelbrennerei Haas

Die Edelbrennerei Haas in Pretzfeld erzeugt ihre Brände ausschließlich in kleinen Kupferblasen durch besonders langsame und schonende Destillation. So entstehen hochwertige Brände und Geiste mit einer besonders klaren und abgerundeten Fruchtaromatik. Die Reifezeit ist abhängig von der jeweiligen Sorte und kann von drei Monaten bis zu fünf Jahren dauern. Im Pschorr am Viktualienmarkt kommen die Sorten Enzian, Vogelbeer und Waldhimbeer, Mirabelle auf den Tisch
Explore
Drag